Kirchgemeinden


Über die vielfältigen Aktivitäten der evangelisch-reformierten und römisch-katholischen Kirchgemeinden informieren Sie sich am besten in den beiden kirchlichen Publikationsorganen sowie in der Zürichsee-Zeitung.

Vor 450 Jahren führten sie Krieg gegeneinander, und noch vor etwas mehr als 100 Jahren weigerten sich die reformierten Erlenbacher nach dem Bau ihrer neuen Kirche, die alte, baufällig gewordene "Agneskirche" den Katholiken zu verkaufen - trotz eines guten Angebots. Heute liegen die reformierte Kirche, das 1961 fertiggestellte reformierte Kirchgemeindehaus und das moderne katholische Kirchenzentrum Sankt Agnes -1976 vom damaligen Bischof- eingeweiht, in friedlicher Nähe beisammen. In der Schule, in der Jugendarbeit und in anderen Bereichen arbeiten die beiden Kirchgemeinden intensiv zusammen.

Längst haben sich die Aktivitäten der beiden Kirchgemeinden weit über das innerkirchliche Leben, die Abhaltung von Gottesdiensten und die seelsorgerische Betreuung ihrer Mitglieder hinaus entwickelt: Mit ihren Konzerten, Kulturveranstaltungen, Vorträgen und Kursen, Gesprächskreisen zu unterschiedlichsten Themen, mit Altersnachmittagen, Bazaren und geselligen Anlässen gehören sie zu den wichtigsten und interessantesten Kulturanbietern der Gemeinde.

 

Kontakte


Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei den Kirchgemeinden

Evang.-ref. Kirchgemeinde
sekretariat.erlenbach@zh.ref.ch
www.kirche-erlenbach.ch

Präsident
Beat Steiner
Schulhausstrasse 40
8703 Erlenbach

beat.steiner@zh.ref.ch
079 156 44 81 (direkt)
044 911 03 83 (Sekretariat)


Röm.-kath. Kirchgemeinde Küsnacht-Erlenbach
http://kath-kuesnacht-erlenbach.ch