AHV-Zweigstelle

Die AHV-Zweigstelle ist Verbindungsstelle zwischen Versicherten, Leistungsbezügern und der kantonalen Ausgleichskasse.

Sie erteilt Auskünfte über über Alters- und Hinterlassenenversicherung (AHV), Invalidenversicherung (IV), Erwerbsersatzordnung (EO), Familienzulagen in der Landwirtschaft (FLG), Familienausgleichskasse (FAK) und Arbeitslosenversicherung (ALV). Zudem wirkt die AHV-Zweigstelle mit bei der Erfassung aller Beitragspflichtigen und nimmt Leistungsbegehren entgegen.

Öffnungszeiten Schalter

Personen

Dienstleistungen

Corona Massnahmen