Neueröffnung Kafi „Träff“

27.05. – 31.12.2024, 08.30 – 17.00 Uhr

Schulhausstrasse 40
Erlenbach

Das Kirchgemeindehaus öffnet seine Türen für die gesamte Bevölkerung.

Foto: Reformierte Kirchgemeinde Erlenbach

Das Kafi „Träff“ in Erlenbach ist ein Beitrag der reformierten Kirchgemeinde zu einem lebendigen Dorfleben. Es ist mehr als nur ein Café, das Kafi „Träff“ lädt ab Anfangs Juni zum Austausch und aktiven Mitgestalten ein. Eine Konsumationspflicht besteht nicht, die Preise sind erschwinglich und zusätzlich bietet das Begegnungszentrum unter anderem einen Büchertausch, verschiedene Zeitungen und eine Spielbox.

Jeden Mittwoch betreibt ein geflüchtetes Paar aus der Ukraine das Kafi Träff International und serviert liebevoll zubereitete Getränke sowie Gipfeli und Kuchen. Am Freitagmorgen können Sie sich im Generationencafé Gross und Chli austauschen. Geplant ist der erweiterte Betrieb des Kafis durch Freiwillige.

Zudem können Gruppen und Einzelpersonen ihre eigenen Ideen einbringen, sei es für Spielnachmittage, gemütliche Apéros oder eine kulturelle Veranstaltung. Im Sommer ist nicht nur das Foyer, sondern auch das gemütliche, lauschige Gartencafé geöffnet.

Am 4. Juli ab 14 Uhr findet ein Tag der offenen Türe mit einem Apéro und Grillplausch, Kafi mit DJ und einem Programm speziell für Kinder statt.

Öffnungszeiten des Kafi Träff:
Montag – Freitag, 8.30 – 17.00 Uhr
vorerst bedient: Mittwoch, 8.30 – 11.30 Uhr / 14.00 – 17.00 Uhr und Freitag, 8.30 – 11.30 Uhr

Sind Sie interessiert, als Freiwillige:r an bestimmten Tagen das Kafi Träff zu betreiben und mitzugestalten? Ihre Ideen sind willkommen. Melden Sie sich bei regina.ehrbar@ref-erlenbach.ch.