Sammlung für Rumänien

19. – 20. Mai 2022

beim Bahnhof Erlenbach

Wir helfen da, wo die Hilfe dringend benötigt wird, egal welcher Herkunft oder Religion, in Rumänien und dem Balkan.

Rumänien & Balkan Hilfswerk
Bifang 8
8757 Filzbach

Johann Landolt, 079 / 638 22 22

Sammlung für Rumänien beim Bahnhof

Der Gründer Johann Landolt geht dabei pragmatisch und mit unerschöpflichem Elan vor. Er liefert gespendete Hilfsgüter und ermöglicht den von Armut und Elend geplagten Leuten mit tatkräftiger und finanzieller Unterstützung Hilfe zur Selbsthilfe.

Neben den Spendenfahrten ist das Hilfswerk auch mit Direkthilfe vor Ort engagiert. So baute das Hilfswerk in der Vergangenheit Wasserleitungen in entlegenen Bergregionen, Häuser wurden renoviert, Wohncontainer für Kriegsgeschädigte wurden geliefert und den Ärmsten, die sich nicht einmal Strom leisten können, wurden Holzkochherde wie auch Holzheizungen überbracht. 2017 wurde ein marodes Krankenhaus in Caransebes in Rumäniens historische Region Banat mit der finanziellen Unterstützung des Hilfswerks teilweise renoviert. Es konnten neue Fenster und Türen eingebaut werden, was eine erhebliche Senkung der immensen Heizkosten bewirkte. Auch die völlig heruntergekommenen Badezimmer wurden renoviert.

Energieversorgung bei Mangellage