Inhalt

Freiwilligenarbeit (fs)

Das Rückgrat eines funktionierenden Dorfes sind Personen die bereit sind, sich zu engagieren. Ziel des Gemeinderates ist es, die Freiwilligenarbeit sowie das Dorf-, Quartier- und Vereinsleben zu fördern, zu unterstützen und zu verbessern.

 

Vorgesehene Meilensteine / Massnahmen / Arbeitsschritte

  • Bildung eines Ausschusses, der einen Aufgabenkatalog für die Koordinationsstelle erstellt

  • Schaffung einer "Koordinationsstelle Erlenbach" - in Absprache und Koordination mit der bestehenden Stelle bei "Erlinet" - welche als Dreh- und Anlaufstelle für die Vereine, die Bevölkerung und die Quartiere dient und welche Projekte von der Bewilligungsphase bis zur Umsetzung unterstützt.