Inhalt

Lehrlingswesen

Die Gemeindeverwaltung Erlenbach als Ausbildungsbetrieb

Die Gemeinde Erlenbach bildet Lernende in den Bereichen Kauffmann/-frau und Fachmann/-frau Betriebsunterhalt aus.

Kauffmann/-frau Öffentliche Verwaltung

Die Gemeindeverwaltung Erlenbach bietet jährlich eine Lehrstelle als Kaufmann/-frau Öffentliche Verwaltung mit Schulbesuch im BZZ Stäfa an.

Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?

  • Besuchen der Sekundarschule A mit guten bis sehr guten Leistungen (für E/M-Profil)
  • Besuchen der Sekundarschule B mit sehr guten Leistungen (für BProfil)
  • Stilsicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie Zahlenflair
  • Affinität für den Umgang mit Computern und Beherrschen des 10-Fingersystems
  • Freude an Kontakt mit Menschen und Organisationstalent
  • Multicheck und Stellwerktest für die Ausbildungsrichtung Kaufmann/Kauffrau

Was bieten wir Dir als Lehrbetrieb?

  • Möglichkeit zur Ausbildung im Profil B, E oder M (es werden alle Profile angeboten)
  • Eine abwechslungsreiche Ausbildung in verschiedenen Abteilungen (Gemeinderatskanzlei, Einwohnerdienste, Sozialamt, Finanzsekretariat, Steueramt, Bauamt)
  • Motivierte Berufs- und Praxisbildner/innen
  • Diverse finanzielle Beteilungen (Sprachaufenthalt, Kurse, Schulbücher, etc.)
  • Begleitung durch Praxisbildner/innen und Ausbildungsverantwortliche

Die KV-Lehrstelle mit Ausbildungsbeginn im August 2021 ist bereits vergeben.

Hast du noch Fragen zur Ausbildung, einer Schnupperlehre oder dem Bewerbungsprozess kannst Du Dich gerne an Sujin Suthagaran (Ausbildungsverantwortlicher) wenden.

Fachmann/-frau Betriebsunterhalt

Die Gemeinde Erlenbach bietet eine Lehrstelle als Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ (Fachrichtung Hausdienst) an.


Weitere Informationen finden Sie auf der Website:
www.lehrstellenbezirk-meilen.ch