Inhalt

Gemeindeversammlung verschoben auf 21. September 2020

18. Mai 2020
Die für den 22. Juni 2020 geplante Gemeindeversammlung wird auf den 21. September 2020 verschoben.
In Erlenbach besuchen durchschnittlich über hundert Personen die Gemeindeversammlung. Der Bundesrat wird erst Ende Mai über allfällige weitere Lockerungen beim Versammlungsverbot entscheiden. Ob dann schon im Juni alle Personen problemlos und uneingeschränkt zur Gemeindeversammlung kommen können, ist aber ungewiss. Die Vorbereitungsarbeiten wie auch der Druck der Broschüren hätten jetzt bereits veranlasst werden müssen. Damit sind Kosten verbunden. Die vorgesehenen Geschäfte sind ausserdem nicht zeitkritisch, weshalb sie auch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden können.