Inhalt

Information und Transparenz

Eine ausführliche Rechenschaft und Dokumentation gehört zu einer modernen, dienstleistungsorientierten öffentlich-rechtlichen Institution. Das Interesse der Bevölkerung soll durch das Aufzeigen von Tätigkeiten und Zusammenhängen erhöht werden. Der Gemeinderat will deshalb die Kommunikation - über Positives, aber auch im negativen Fall - ausbauen. Es soll offen, transparent und zeitnah informiert werden.

Die bereits heute gute Kommunikation zwischen den verschiedenen Gremien der Gemeinde soll mit geeigneten Mitteln noch verbessert und institutionalisiert werden.
 

Vorgesehene Meilensteine / Massnahmen / Arbeitsschritte

  • Vermehrte Informationen aus dem Gemeinderat und den Ressorts im Dorfbott

  • Jährliche Ressortberichte auf Homepage

  • Ausbau der finanziellen Berichterstattung mit komparativen Vergleichen/Benchmarks


Bereits umgesetzte Arbeiten

  • Im Dorfbott wird seit Sommer 2019 die neue Rubrik „Aus dem Gemeindehaus“ geführt. Sie werden über neue Mitarbeitende oder andere wichtigen Veränderungen informiert.

  • Als weitere Informationsquelle erscheint seit August 2019 regelmässig (alle 4 – 6 Wochen) ein Newsletter, welcher direkt an die Abonnenten per E-Mail verschickt wird. Auf der Homepage besteht die Möglichkeit, sich für weitere Push-Mitteilungen einzuschreiben. So etwa kann man sich bequem Abstimmungsresultate oder Publikationen von Baugesuchen zeitnah auf die eigene E-Mail schicken lassen.